Kunterbunt: Herbst im Post am See

Sie denken, die Post am See lohnt sich nur im Sommer oder Winter? Weit gefehlt. Ich freue mich auf kunterbunte Herbsttage in Pertisau – ganz egal, ob die Sonne scheint oder der Regen tropft, hier kann ich mich bei jedem Wetter auspowern und mein Immunsystem für die kalten Tage stärken: Von grauer Tristesse keine Spur; dafür gibt es hier viel zu viele Möglichkeiten, wunderschöne Urlaubstage zu verbringen. 

 

Die Post am See Golfwoche:

Herbstliche Golferträume werden wahr

Golfen ist Ihre Leidenschaft und Sie bevorzugen eine spektakuläre Kulisse? Dann sollten Sie den Herbst für ein paar Abschläge auf dem Golfplatz in Pertisau nutzen – 18 Loch erwarten Sie. Greens und Fairways, Wasserhindernisse und Sandbunker erstrecken sich bis hin zum Eingang der Karwendeltäler. Verdientermaßen war der Golfclub Achensee 2010 der beste Golfclub Österreichs und zählt seit 2013 zu den Leading Golf Courses of Austria. Falls Sie die alpinen Spielwiesen besonders zu schätzen wissen, empfehle ich Ihnen die Golfwoche: Dieses Paket umfasst sieben Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer Post DeLuxe mit allen Vorteilen der Post am See sowie fünf Tage Greenfee am Golfclub Achensee, am Golfclub Ellmau, am Posthotel Golf Achenkirch sowie neuerdings am Golfclub Zillertal in Uderns: eine brandneue Anlage mit 18 Bahnen und großzügiger Übungsanlage.

 

Die Steinöl Kurwoche:

Stärkung für Körper und Seele

Auch im Herbst bietet sich Ihnen am Achensee ein unvergessliches Naturschauspiel. Sofern das Wetter mitspielt, sollten Sie in jedem Fall die ein oder andere Wanderung unternehmen. Sie werden nicht enttäuscht sein, malerische Wanderwege gibt es hier in allen Schwierigkeitsgraden. Und wenn sich die Sonne einmal nicht zeigt, müssen Sie in der Post am See keineswegs auf Bewegung und Glücksgefühle verzichten: der Fitnessraum mit spektakulärem Panoramablick  verfügt vom Kinesis-Trainingsgerät bis hin zu Ergometern und Crosstrainern über alles, was das Sportlerherz begehrt. So oder so: Müde Muskeln erholen sich am besten in der Vitarena. Für Wellness-Liebhaber hält der Herbst in der Post am See überhaupt ein besonderes Schmankerl bereit: die Steinöl Kurwoche. Dort lernen Sie das „schwarze Gold“ als typische regionale Spezialität einmal von einer ganz anderen Seite kennen: Das Paket enthält neben Steinölkurbädern und einem Besuch im Steinöl Vitalberg unter anderem auch bioenergetische Körperbehandlungen und eine Fußreflexzonenmassage – ideal beispielsweise bei Schmerzen im Bewegungsapparat und die perfekte Vorbereitung für den Winter. Zunächst können Sie so aber den goldenen Herbst in vollen Zügen genießen.

Golfplatz in Pertisau am Achensee
Wandern rund um den Achensee
Entspannung in der Vitarena mit spektakulärem Panoramablick