Rodeln

Die "Rodlhütte Pertisau" am Zwölferkopf ist von der Talstation der Karwendel-Bergbahn aus in einer halben Stunde zu Fuß oder bequem mit dem stündlich verkehrenden "Rodlexpress" erreichbar und bietet neben urigem Hüttenfeeling auch einen wunderbaren Ausblick auf Pertisau und den Achensee. Nach einer Stärkung in der gemütlichen Hütte bietet die 1,1 Kilometer lange, täglich bis ca. 23 Uhr beleuchtete Rodelbahn Rodelvergnügen pur, wobei eine Trennung in Aufstiegsspur und Rodelbahn für Sicherheit sorgt! 

Weitere Rodelbahnen in der Region finden Sie in Maurach (Richtung Buchauer Alm), Eben (Abfahrt Richtung Wiesing) und Achenkirch (Christlum - Nachtrodeln jeden Mittwoch abend!)

Im Hotel Post am See können Sie Kinder- und Familienrodeln kostenlos ausleihen.
 

Winterabend auf der Rodlhütte Pertisau (Quelle: Sport Wöll)
Rodelspaß am Zwölferkopf
Bequem zur Rodlhütte mit dem Rodlexpress (Quelle: Sport Wöll)
Bildquelle(n):
  • Sport Wöll