Rofanseilbahn

Die Rofanseilbahn bringt Sie von Maurach aus dem Wanderparadies Rofan mit rund 150 Kilometern Wander- und Spazierwegen ein gutes Stück näher, so dass Sie Ihre Tour bereits in 1850 Metern Seehöhe beginnen können. In wenigen Minuten gelangen Wanderer, Kletterer, Paragleiter und Ausflügler täglich von 8:30 bis 17:00 Uhr (im Sommer von 8:00 bis 17:30 Uhr) in einer der großen Einzelkabinen mit Aussicht über Maurach und den Achensee in die Höhe. Mit dem Berggasthof Rofan, dem Almstüberl und der Erfurter Hütte warten gleich drei Einkehrmöglichkeiten mit traditioneller Tiroler Küche in unmittelbarer Nähe der Bergstation!
Im Winter starten Sie von der Bergstation der Rofanseilbahn aus in das Schigebiet mit Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Unser Tipp: Die Wanderung zur Dalfazalm. In ca. 45 min erreichen Sie von der Bergstation der Rofanbahn aus die malerisch gelegene Dalfazalm.

Rofanseilbahn mit Achensee und Karwendel im Hintergrund
Schigebiet Rofan mit Panoramablick auf den Alpenhauptkamm