Wellnesszauber im Winterwunderland

Graue Novembertage mit Schneeregen oder die ersten schönen dicken Flocken und viele Saunagänge mit aromatisch duftenden Aufgüssen gehören für mich einfach zusammen. Wenn ich in der Winterzeit regelmäßig in der Sauna bin, weiß ich auch, dass die kalte Jahreszeit meinem Immunsystem so schnell nichts anhaben kann. Meine Lieblings-Wellness-Oase ist natürlich in der Post am See. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, verbringe ich ganze Tage in der Vitarena. Mal genieße ich die milden 65 Grad in der Zirbenholz Bio-Sauna, mal schwitze ich bei 90 Grad in der Finnischen Sauna – egal, welche Temperaturen Sie bevorzugen, bei beiden Saunen ist die Aussicht spektakulär: Sie bieten einen sensationellen uneingeschränkten Panoramablick auf den Achensee. Auch von den Ruheräumen aus blickt man auf den See und die Gipfel des Rofangebirges. Hier können Sie endlich einmal wieder ein gutes Buch lesen, sanft schlummern oder einfach die Aussicht genießen. Hin und wieder mache ich dann einen Abstecher ins Dampfbad oder ins Aroma Serail und atme tief durch.
 

Tolle Anwendungen und hochwertige Beauty-Produkte

Ein kostbares Gut der Achenseeregion ist das „schwarze Gold“: Das Tiroler Steinöl pflegt Haut und Haar und ist ein wohltuendes Hausmittel bei Hautverletzungen oder bei Schmerzen des Bewegungsapparats wie sie beispielsweise durch Rheuma verursacht werden. Die Steinöl Kurwoche ist eine tolle Gelegenheit, das Wundermittel in all seinen Facetten kennenzulernen. Im Rahmen Ihrer Urlaubswoche erhalten Sie zwei Steinölpackungen, sagenhafte Massagen und Sie besuchen den Steinöl Vitalberg. Wer gerne badet, sollte sich in der Post am See unbedingt in die Kaiserwanne setzen oder ein Tiroler Badl genießen. Eine weitere gute Entdeckung sind die Pflegeprodukte von Maria Galland Paris. Ich benutze sie das ganze Jahr über – zu Hause erinnern sie mich dann an die schönen Tage in der Post am See.


Weitere gute Alternativen zum Winterschlaf

Wasserratten wie ich kommen in der Post am See auch im Winter auf ihre Kosten: Es gibt nicht nur ein Hallenbad, sondern auch einen beheizten Whirlpool und ein ganzjährig beheiztes Freibad. Hier erhole ich mich gerne im dampfenden Wasser von einem aktiven Tag, bevor es dann zum Abendessen geht. Übrigens, Weihnachten naht. Falls Sie noch auf der Suche nach einem großartigen Geschenk sind, kann ich Ihnen einen Geschenkgutschein für Wohlfühltage in der Post am See wärmstens empfehlen.

Das ganzjährig beheizte Freibad
Entspannen im Ruheraum
Baden wie zu Kaisers Zeiten