Urlaub in den schönsten Farben: Malen mit Küfas an Tirols Fjord, dem Achensee

Mit „WKK – Wein, Kunst & Käse“ wird am 06. April 2018 die Ausstellung des Schweizer Malers Küfas im Hotel Post am See in Pertisau offiziell eröffnet. Bis Ende 2018 können seine ausdrucksstarken Bilder an den Wänden im Hotel bewundert werden.

„Malen ist die Sprache der Seele", sagt der Schweizer Maler Küfas, dessen farbenfrohe und entschlossene Kompositionen bei jedem hinsehen neu und anders wirken. Küfas ist es wichtig, dass der Betrachter seine Bilder in der Phantasie selbst ergänzt und „fertigdenkt“. In einem Hotel auszustellen, war daher eine bewusste Entscheidung für ihn, weil hier die Menschen Zeit haben, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Seit fast 20 Jahren können Interessierte an Küfas’ 5-tägigen Malkursen teilnehmen, nun das erste mal vom 02. bis 07. September auch im Hotel Post am See**** in Pertisau. Die Teilnehmer lernen dabei, aus dem inneren Gefühl zu malen und eine eigene Ausdrucksart zu entwickeln, egal ob in Aquarell-, Acryl- oder Mischtechnik.

Das Ambiente könnte fast nicht inspirierender dafür sein: Die ganze Palette an Blau-, Grün- und Türkistönen liefert der Achensee „frei ins Haus“, weitere Schattierungen fügt das majestätische Karwendelgebirge dazu. Die Lage des Hotel Post am See am Südwestufer des Achensees ist überhaupt ideal für eine paar Tage „Seelenzeit“.

Im großzügig erweiterten Wellnessbereich Vitarena Panorama SPA lässt sich das Leben von seiner „malerischen“ Seite betrachten: etwa in den Panorama-Zirben-Saunen mit dem pittoresken Fernblick über Tirols größten See bis ins Rofangebirge. Das Leben am und auch im See können die Gäste am hoteleigenen Badesteg genießen. Oder bei den kulinarischen Offenbarungen vom gesunden Frühstücksbuffet bis zum fünfgängigen Wahlmenü am Abend.

Urlaub in den schönsten Farben: Malen mit Küfas an Tirols Fjord, dem Achensee