Achenseeschifffahrt

Der größte See Tirols lässt sich schon seit über 100 Jahren am bequemsten auf dem Schiff erkunden. In den Sommermonaten können Sie ausgehend von Pertisau im Stundentakt in See stechen und auf den modernen Prunkstücken der Achenseeflotte - der MS Tirol und der MS Stadt Innsbruck - eine Rundfahrt auf dem Achensee genießen oder an einer der sechs Anlegestellen von Bord gehen. Bei der Anlegestelle Seespitz besteht Anschluss zu den Dampfzügen der Achenseebahn, die Anlegestelle Gaisalm ist als nur zu Fuß oder per Schiff erreichbare Alm unterhalb der Felswände des Seebergs immer einen Abstecher wert.

Genießen Sie bei Schönwetter Sonnenschein und frische Gebirgsluft am Oberdeck oder lassen Sie sich bei Schlechtwetter in den großzügig angelegten Innenbereichen kulinarisch verwöhnen.

Zahlreiche Sonderveranstaltungen ergänzen den Linienbetrieb der Achenseeschiffahrt:

  • Abendrundfahrt

Die rund zweistündige Rundfahrt auf der MS Tirol findet von Anfang Juni bis Anfang Oktober jeden Freitag statt (Abfahrtszeit 20:30 Uhr von Pertisau bzw. 20:45 Uhr von Seespitz). Erleben Sie den nächtlichen Achensee bei Musik, Tanz, Service und Unterhaltung am Schiff und bestaunen Sie die romantisch erleuchteten Felsen in der Gaisalmklamm. Reservierung erbeten!

  • Krimidinner

Die MS Tirol wird einen Abend lang zum interaktiven Theater! Werden Sie Teil der exklusiven Dinner-Gesellschaft von Kapitän William Johnson und erleben Sie mit, wie Meisterdetektiv Hercule Püree versucht, einen geheimnisvollen Mordfall an Bord des Schiffes aufzuklären. Vorstellungstermine und nähere Informationen finden Sie hier! Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Reservierung unbedingt erforderlich!

  • Seeweihnacht am Achensee

An den Adventwochenenden (jeweils Freitag bis Sonntag) verwandeln sich die Achenseeschiffe in schwimmende Christkindlmärkte. Die rund zweistündige Rundfahrt bietet vorweihnachtliche Besinnlichkeit der ganz besonderen Art. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Reservierung unbedingt erforderlich!

  • Achensee Attack - Battle of Pirates

Alljährlich Anfang August verwandelt sich das Achenseeschiff St. Benedikt in die "Black Benedikt" und ist Schauplatz einer witzig-spritzigen "Piratenschlacht", bei der verschiedene Clans darum kämpfen, von Captain Jack Lago als neue Crew auf seinem Schiff angeheuert zu werden. Bei der Battle of Pirates am Badestrand Buchau und dem umfangreichen Rahmenprogramm mit Musik, Verköstigung und Kinderfest bleibt garantiert kein Auge trocken!

In unregelmäßigen Abständen sind die Achenseeschiffe auch Schauplatz von Konzerten - informieren Sie sich dazu vor Ort oder auf der Homepage!

 

Schnellanfrage

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Angebote & Specials

Das könnte Sie auch interessieren ...